Slide background

Moxibustion (bitte nur durch einen erfahrenen Therapeuten) 

Was ist Moxibustion?
Die Moxa-Therapie kurz als Moxen bezeichnet, hat ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Der in westlichen Abhandlungen in der  Akupunktur oft verkürzt übersetzte Oberbegriff zhēn jiǔ ( 針灸) umfasst neben der Nadel (針, zhēn) auch die Moxa (灸, jiǔ) und bedeutet so viel wie „Nadeln und Brennen“. Das westliche Wort Moxibustion setzt sich aus: "mogusa (japanisch 艾)" (getrocknete, fein geriebene Blätterfasern des Beifuß Artemisia princeps,)  und der lateinischen Bezeichnung "combustio" (verbrennen), zusammen.

Rezept Kräutergericht für ein starkes Immunsystem (Yao Shan 药膳):
50 g Stangensellerie (芹菜)
30 g Ingwer (生姜)
2 Bund Lauchzwiebel (葱)
1 ganze Bio-Orange - Schale und Fruchtfleisch (橘子)
35 g Rettich (白萝卜)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.