Slide background

Archiv

18.01.2021 
18:15 Uhr
Anmeldung an: Info@Konfuzius-Bonn,de
Eintritt frei

18. Januar 2021, 18:15 Uhr

Das Konfuzius Institut Bonn lädt ein zu einem online Vortrag:
Chinas Profifußball im Wandel: Zwischen Sport, Business und Politik.
Unter dem Präsidenten Xi Jinping hat China vor rund fünf Jahren das Ziel ausgerufen bis 2050 zu den führenden
Fußballnationen weltweit zu gehören, mit einem Fokus auf die Nationalmannschaft. Eine tragende Säule soll dabei
dennoch der Profifußball sein. Die Reformen haben einen regelrechten Boom hervorgerufen mit zahlreichen neuen
Akteuren mit unterschiedlichsten Zielen in Chinas Profiligen. Der Vortrag beleuchtet die Motivationen und Zwänge des
chinesischen Profifußballs zwischen Sport, Business und Politik näher und zieht eine Zwischenbilanz nach fünf Jahren
umfangreicher Fußballreformen.
Tobias Roß ist Doktorand an der University of Nottingham zum Thema „Staats Business Beziehungen im chinesischen Fußball“.
Vor seiner Promotion arbeitete er für vier Jahre im internationalen Marketing der Deutschen Fußball Liga (DFL).
Er hält einen Abschluss in Wirtschaft und Chinesisch der HS Bremen sowie Entwicklungsforschung der Beijing Normal University.
Die Veranstaltung wird online über Cisco Webex übertragen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldungen bitte an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Veranstaltungen – 文化活动

13.11.2020 
16:30 Uhr - 18.00 Uhr
Termine: Freitags, je 2 Unterrichtseinheiten. Insgesamt 6 Termine (12 UE)
Kursgebühr: 100,00 €
Ermäßigt: 80,00 €

Dreizehn Formen des Gesundheits-Tai Chi   (Insges. 6 Termine)
Tai Chi, in Pinyin Umschrift Taijiquan geschrieben, ist eine traditionelle chinesische Sportart und Meditation in Bewegung. Tai Chi ist ein bedeutender Bestandteil der traditionellen chinesischen Kultur. Tai Chi-Übende trainieren nicht nur ihren Körper, sondern auch ihren inneren Geist und verbessern damit ihre Gesundheit und Persönlichkeit. 

Taijiquan basiert auf dem Konfuzianismus, dem Taoismus und Traditioneller Chinesischer Medizin. Es folgt den Prinzipien wie Weichheit, dem Wechselspiel von Yin und Yang und dem Respekt für die Natur.

Traditionelle Chinesische Medizin - 中医

15.01.2021 
- 16.01.2021
17.00 Uhr – 20.00 Uhr
Nuo Ma, Kursleiterin
Kursgebühr: 36 Euro, zzgl. 12 Euro Lebensmittelumlage am 2. Kurstag

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der VHS!

Dieser Kurs verbindet das traditionelle Ernährungswissen der Chinesischen Medizin mit den modernen Erkenntnissen westlicher Ernährungswissenschaft. Sie erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin und praxisorientierte Ernährungsempfehlungen. Sie erfahren, wie Sie eine gezielte Ernährungsweise zur Prävention von Krankheiten und zur Linderung von Beschwerden umsetzen können. Am 2. Kurstag testen Sie dies beim gemeinsamen Kochen nach der Lehre der fünf Elemente in der Praxis und lassen den Kurs mit einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Am 2. Kurstag bitte mitbringen: Geschirrhandtuch, Schürze und Behälter für evtl. Kostproben.

Frau Nuo Ma stammt aus einer chinesischen Ärztefamilie. Ihr Vater hat eine TCM-Praxis in China, in der sie einige Zeit tätig war. Frau Ma studierte in China (Chinesische) Medizin und erwarb an der FH Köln das Diplom für Medizin-Ökonomie. Seit Januar 2018 ist Sie Dozentin am Konfuzius-Institut Stralsund.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.